Was willst Du mit Deiner Nachfolge überhaupt erreichen?

23/41
Ziel einer Nachfolge in Familienunternehmen

Was für eine blöde Frage, wirst Du jetzt vielleicht denken – ist mir doch sonnenklar! Da brauch ich gar nicht weiterzulesen💥!?

„Es gibt viele Gründe für den Antritt der Nachfolge!“

Ich möchte das Familienunternehmen weiterführen, die Tradition, das Lebenswerk meiner Eltern, die Verantwortung für meine Mitarbeiter übernehmen, mich selbst verwirklichen, usw. Ich habe schon viele Gründe gehört. Da gibt es kein Richtig oder Falsch. Das ist immer etwas ganz Persönliches und Individuelles.

Dennoch ist es sinnvoll, wenn Du Dich als NachfolgerIn einmal fragst:

✅ Warum habe ich die Nachfolge eigentlich angetreten?
✅ Oder: Warum möchte ich diese überhaupt antreten?
✅ Wo möchte ich hin?
✅ Warum stehe ich jeden Morgen auf?
✅ Was treibt mich an?

Aber auch:

✅ Was entzieht mir meine Energie?
✅ Wo lenke ich mich ab?

Nehme Dir daher einmal Zeit und spüre in Dich hinein: »Welches Ziel möchte ich mit meiner Nachfolge erreichen?«

„Sehe Dein Ziel, als wenn Du es schon erreicht hast!“

Wenn Du eine Antwort für Dich gefunden hast, visualisiere diese möglichst oft, so als wenn Du es schon erreicht hast. Aus einer Idee wird so eine Vorstellung und diese materialisiert sich. Es muss in Dir brennen, Dich motivieren und eine Sehnsucht in Dir entfachen. Denn ohne Ziel treibst Du wahllos in Deinem Leben herum, Du vergoldest Deine Energie und somit Deinen Fokus.

❎ Hier geht es nicht um die verstandesmäßige Beantwortung. Das geht nicht tief genug und ist nicht nachhaltig. Beim kleinsten Widerstand gibt unser Kopf meistens nach.
❎ Auch ein Ziel, was andere für Dich ausgewählt haben, kann Dich nicht erfüllen – es ist ja nicht Deines.
❎ Dein Ziel muss für andere keinen Sinn ergeben – nur für Dich!
❎ Geld und Anerkennung werden Dich langfristig auch nicht motivieren und vor allem nicht glücklich machen.

Warum solltest Du die Wirkung Deines Zieles niemals unterschätzen?

👉 Dein Ziel ist Dein «Warum». Es ist Dein Fixpunkt, der Dir eine klare Orientierung liefert; vor allem in Zeiten des (Ver-)Zweifel(n)s. Es gibt Dir Kraft und Mut, die Dinge jetzt anzugehen, auch gegen alle Widerstände.

💪 Dein Warum liefert Dir also eine klare Orientierung auch in stürmischen Zeiten.

Hier geht es noch nicht um Dein «Wie». Das ist erst einmal zweitrangig und kann Deine Perspektive zu Beginn einengen. Davor musst Du Dein Ziel, Dein Warum erkennen und für Dich stimmig formulieren.

🚀 Dein Erfolg ist dann die kontinuierliche Verwirklichung Deines Ziels.

Wenn Du Deinem «Warum» näherkommen magst, es in Dir brennen lassen willst, dann schreibe mir gerne eine Nachricht.

#unternehmensnachfolge #unternehmertum #nachfolgestrategie #nextgen #persönlichkeitsentwicklung

Write Comment...

Name

Email